Spielplan zum FIFA-Arabien-Pokal 2021: Die Termine

0
2
Spielplan zum FIFA-Arabien-Pokal 2021: Die Termine





Vom 30. November bis zum 18. Dezember 2021 findet der FIFA-Arabien-Pokal, offiziell FIFA Arab Cup, in Katar statt. Hier finden Sie die Termine im Zeitplan.

FIFA-Arabien-Pokal 2021: Wann findet der FIFA Arab Cup statt und wo kann man ihn dwell im Free-TV oder on-line im kostenlosen Stay-Stream verfolgen? Lesen Sie hier alles Wichtige zu Spielplan, Terminen und Matches sowie zur Übertragung der Spiele und den teilnehmenden Groups.

FIFA-Arabien-Pokal: Spielplan und Termine
Nach welchem Spielplan treten die Mannschaften im FIFA Arab Cup gegeneinander an? Zu welchen Terminen finden die Matches statt? Eine Übersicht über den Kalender der Gruppenphase und der Finalrunde zeigt die folgende Tabelle. Alle Uhrzeiten sind nach der mitteleuropäischen Zeit angegeben.

Termin
Part
Mannschaften
30.11.21 bis 6.12.21
Gruppe A
Katar, Irak, Oman, Bahrain
30.11.21 bis 6.12.21
Gruppe B
Tunesien, Ver. Arab. Emirate, Syrien, Mauretanien
1.12.21 bis 7.12.21
Gruppe C
Marokko, Saudi-Arabien, Jordanien, Palästina
1.12.21 bis 1.12.21
Gruppe D
Algerien, Ägypten, Libanon, Sudan
10.12.21 bis 11.12.21
Viertelfinale
Jeweils Erster und Zweiter der vier Gruppen
15.12.21, 16 und 20 Uhr MEZ
Halbfinale
Sieger der vier Viertelfinals
18.12.21, 11 Uhr MEZ
Spiel um Platz 3
Verlierer der beiden Halbfinals
18.12.21, 16 Uhr MEZ
Finale
Sieger der beiden Halbfinals
Gibt es eine Übertragung des FIFA-Arabien-Pokals 2021 dwell im Stream und TV?
Nach aktuellen Informationen wird der FIFA-Arabien-Pokals 2021 in Deutschland nicht im TV oder Stay-Stream zu sehen sein. Wir aktualisieren diesen Artikel, wenn sich daran noch etwas ändern sollte.

Das sind die Groups des FIFA Arab Cup
Am FIFA-Arabien-Pokal 2021 nehmen 23 Mannschaften der arabischen Welt teil. Mittlerweile konnten sich 16 dieser Groups für die Endrunde qualifizieren. Welche das sind, stellen wir Ihnen hier vor:

Gruppe A:

Gruppe B:

Lesen Sie dazu auch

Gruppe C:
Marokko
Saudi-Arabien
Jordanien
Palästina
Gruppe D:

Algerien
Ägypten
Libanon
Sudan
Folgende Groups sind bereits ausgeschieden: Komoren, Dschibuti, Kuwait, Libyen, Somalia, Südsudan und Jemen.
Wissenswertes zum FIFA-Arabien-Pokal
Der FIFA-Arabien-Pokal 2021 dient zur Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft 2022, die ebenfalls in Katar stattfinden wird. Er kann als Fortsetzung des Arabischen Nationenpokals gesehen werden, der von 1963 bis 2012 neunmal ausgetragen wurde. Für die Spiele des Arab Cups gehen die Groups ausschließlich in den für die WM 2022 neugebauten Stadien auf den Platz. Austragungsorte sind die vier Städte al-Chaur, al-Wakra, ar-Rayyan und Doha.



Supply hyperlink

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.