FIFA 22: Nach „No Loss“-Glitch – Mehr als 30.000 Spieler gesperrt

0
3
FIFA 22: Nach „No Loss“-Glitch – Mehr als 30.000 Spieler gesperrt


Anfang des Monats ging die erfolgreiche Fußball-Simulations-Reihe aus dem Hause Digital Arts mit „FIFA 22“ in ihre nächste Runde. Mit von der Partie ist natürlich der aus den Vorgängern bekannte Final-Group-Modus.
Dieser sorgte in den vergangenen Tagen für Verärgerung unter den Spielern, da ein Bug dafür sorgte, dass von einem fairen Wettbewerb zuletzt keine Rede sein konnte. Die Rede ist vom sogenannten „No Loss“-Glitch, mit dem es in Final-Group möglich ist, eine laufende Partie ohne Folgen zu beenden, wenn sich abzeichnen sollte, dass man diese verliert. Hierfür müssen die Spieler einfach den Dwelling-Button betätigen und zum Dashboard ihrer Konsole zurückkehren.
Entwickler arbeiten an einer Behebung des Fehlers
Da Spieler, die eine laufende Partie verlassen, keine Strafe erhalten, wurde der Glitch von unehrlichen Spielern genutzt, um ihre Siegesbilanz auf unfaire Artwork und Weise aufzubessern. Wie Digital Arts in einer kurzen Stellungnahme bestätigte, sind die Entwickler bereits mit der Behebung des Fehlers beschäftigt. Darüber hinaus wies das Unternehmen darauf hin, dass Cheats oder das Ausnutzen von Glitches nicht toleriert werden. Stattdessen wurden mehr als 30.000 Spieler, die den Fehler ausnutzten, mit einer siebentägigen Sperre bedacht.
Zum Thema: FIFA 23 wackelt: Lässt sich EA auf eine Neuverteilung der Lizenz ein?
„Wir haben über 30.000 aktive Accounts identifiziert, die dieses Downside konsequent ausgenutzt haben, und haben sie 7 Tage lang von FIFA 22 on-line gesperrt, um sie an der Teilnahme am dieswöchigen FUT Champions-Finale zu hindern“, heißt es in der offiziellen Stellungnahme.
Wann mit einem Replace zu rechnen ist, das den „No Loss“-Glitch aus der Welt schafft, wurde nicht verraten.

We’ve got recognized over 30K energetic accounts that exploited this problem persistently and have suspended them from FIFA 22 on-line for 7 days, stopping them from taking part on this week’s FUT Champions Finals.
Examine our Optimistic Play Constitution right here – https://t.co/KR5ZrE9X5O https://t.co/c5wih0bkGR
— FIFA Direct Communication (@EAFIFADirect) October 20, 2021

Weitere Meldungen zu FIFA 22.

(*) Bei Hyperlinks zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Hyperlinks. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.



Supply hyperlink

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.